Ferienhaus Nehrenberg - (Maifeld/Eifel)

Wandern.....

Ferienhaus Nehrenberg -
Sevenich 2 - 56294 Münstermaifeld
 
info@ferienhaus-nehrenberg.de
Tel.: +0049(0)2605/3216
 

 

 

gilt bei Wanderern als eine besonders schöne Landschaft für einen Urlaub auf Schusters Rappen.
Z.B. Touren im Nette- und im Eltztal

Hier können Wanderer selbst dosieren, ob sie anspruchsvollere Strecken mit steilen Hängen wagen oder lieber ganz beschaulich eher spazieren gehen wollen.

 

...weite Landschaften... Ritterromantik


Das Maifeld....Es gibt viel zu entdecken...

 

...Burgen- und Mühlenromantik...

Die berühmten Burgen liegen hier am Rand des Eltztalweges, unterhalb der Burg Pyrmont lockt sogar ein Wasserfall. Eine Fülle von Mühlen passen sich perfekt in das Landschaftsbild ein - so z.B. die Pyrmonter Mühle. Immer geht es durch dichten Wald...

Mühlenromantik mit Weingenuss garantiert Ihnen auch das
Schrumpftal - eine Wanderroute vom historischen Münstermaifeld zum idyllischen Moselort Hatzenport.



 

Wandern auf dem Maifeld - Wandern auf Traumpfaden

Die Traumpfade, ein Premiumwanderprojekt des Rhein-Mosel-Landes des Kreises Mayen-Koblenz, haben auch das Maifeld mit drei außergewöhnlichen Rundwanderwegen bereichert:




 

Der Eltzer Burgpanorama.....

 

Deutschlands Schönster Wanderweg 2013

 

>>Traumpad Eltzer Burgpanorama

 

...Ritterromantik am Elzbach...

 

Entfernung von Wierschem zu Ferienhaus Nehrenberg: 1,5 km


 

© REMET/Kappest 

(Rundwanderweg an der Burg Eltz; Streckenlänge 12,6 km; Tour-Dauer: ca. 5 Std, Höhenmeter: 397 m; Schwierigkeit: mittel)

...Fernsicht zwischen Wierschem und Keldung, herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateus und stille Auenlandschaften entlang des sprudelnden Elzbaches und der Ringelsteiner Mühle treffen mit einem einzigartigen Kulturdenkmal zusammen: "die" deutsche Ritterburg schlechthin - Burg Eltz

Startpunkt: Wierschem
mehr........


 

>>Traumpfad Pyrmonter Felsensteig

 

...im Reich der Felsen...

 

Entfernung zu Ferienhaus Nehrenberg: . 1,5 km


 

 

 

© REMET/Kappest 

(Rundwanderweg um die Burg Pyrmont und der Pyrmonter Mühle; Streckenlänge 11,7 km; Tour-Dauer: ca. 5 Std, Höhenmeter: 363 m; Schwierigkeit: mittel)
_
...abenteuerliche Pfade und steile Felswände wechseln ab mit weitläufigen Feldern und schönen Ausblicken, Sammetzkopf mit Gipfelkreuz, Klippen der Teufelskammer, die mittelalterliche Burg Pyrmont lädt zur Besichtigung ein und krönender Abschluss ist der idyllische Wasserfall bei der Pyrmonter Mühle...

Startpunkt: Pyrmonter Mühle
mehr.....


 

>>Traumpfad Nette-Schieferpfad

 

...im Nettetal...

 

Entfernung zu Ferienhaus Nehrenberg ca. 10 Kilometer


 

© REMET/Kappest 

...durch die idyllische Felsenlandschaft des Naturschutzgebiets Nette geht es über schmale Pfade vorbei an schroffen Schieferklippen, der "Trimbser Schweiz". Einblicke in den Schieferabbau, grandiose Ausblicke und Abenteuer im Tunnel einer ehemaligen Bahntrasse runden diesen Weg glanzvoll ab...

Startpunkt: Trimbs


 

...und...

weitere Traumpfade mit genauen Routenbezeichnungen und interaktivem Kartenmaterial finden Sie hier http://www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel.html

 

Der Moselsteig......

 

 

Erkunden Sie die Traumpfade ganz bequem mit dem Burgenbus der Linie 330, die das Moseltal mit dem Maifeld verbindet.

Ganz entspannt auch von Ihrem Feriendomizil Nehrenberg in Münstermaifeld - Sevenich.



Informationen zu Kartenmaterial: bitte unteren Pfeil anklicken

 

 

Routen

Von Pommern über den Martberg nach Karden und den
Buchsbaum-Wanderweg nach Müden


Der Der Pommerner Martberg war schon in der Jungsteinzeit, also vor ca. 6500 Jahren, besiedelt.
1886 fand man durch Grabungen Reste einer keltisch-römischen Tempelanlage, die z.Z. wieder rekonstruiert werden.
Karden ist v.a. bekannt wegen seines dem Hlg. Castor gewidmeten Domes und des dazu gehörenden Stiftsmuseums. Der Hlg. Castor (+ um 400) gilt als der Missionar des Mosellandes. Als Einsiedler soll er in der Nähe von Karden in einer Höhle gelebt haben.

An der Mosel befindet sich das nördlichste Vorkommen von wilden Buchsbaumbeständen in Europa. Auf etwa 300ha verteilen sich entlang des Buchsbaum-Wanderpfades die teilweise mehrere Meter hohen Pflanzen, die ansonsten im Mittelmeerraum beheimatet sind. Zu Palmsonntag (eine Woche vor Ostern) werden in katholischen Gegenden aus Buchsbaumzweigen gebundene Palm-Zweige gesegnet, die die Gläubigen unter den besonderen Schutz Gottes stellen sollen.



mehr Mosel-Erlebnis-Routen

Informationen zu Kartenmaterial: bitte unteren Pfeil anklicken

Pommern, Karden und Müden sind jeweils im Stundentakt durch die Bahn (DB) miteinander verbunden, so dass man die beschriebene Tour auch individuell variieren kann.

Länge ca. 10 km (geschätzt!)

Ausgangspunkt: Parkplatz am Moselufer in Sichtweite des DB-Haltepunktes/Bahnhof
über die Bahngleise (Schranke) nach rechts in den Ort; weiter auf der Hauptstraße dem Moselhöhenweg folgen (750m)
nach links ab weiter auf Moselhöhenweg hinauf zum Martberg (+ 1,8 km)
(alternativ: 1,5km weiter oberhalb der Wingerte halten (Moselpanorama!), dann links steil hinauf zum Martberg (+ 1km)
von dort weiter auf Moselhöhenweg halten; bergab nach Karden (+ 2,5 km)
dort am Dom' vorbei der Beschilderung Buchsbaum-Wanderpfad' (+ 500m)
·nun bis zu den Gräberfeldern oberhalb von Müden den großzügig gestalteten Markierungs- und Informationstafeln des Buchsbaum-Wanderpfades' folgen (+ 4 km)
(unterwegs Abstecher zur Castor-Höhle' möglich!)
Schließlich hinab nach Müden zum dortigen DB-Haltepunkt/Bahnhof (+ 600m)

Natürlich lässt sich die Wanderung auch in umgekehrter Richtung bzw. ab/bis Karden durchführen.

ca. 4 Stunden, je nach Lauftempo und Pausenlängen

mittel: mitunter steile Auf- und Abstiege, die aber allesamt auch von Kindern zu Höhenangaben ü.d.M. (geschätzt!):

 

 

Seit dem 01. Mai 2010 ist unsere Region um ein touristisches Highlight reicher.
Der BurgenBus der Linie 330 fährt in der Zeit vom 01. Mai bis 31. Oktober - jeweils samstag und sonntags sowie auch an Feiertagen - die Verbindung der Moselstrecke Treis-Karden zum Maifeld über Burg Pyrmont, Burg Eltz, Münstermaifeld nach Hatzenport mit vielen Stationen zur Anbindung an den Wanderrouten der Traumpfade.

mehr unter
nachfolgend

 

 

Als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

liegen uns auch die Wanderer ganz besonders am Herzen.
Wir bieten...



 

Wäscheservice / Bügelservice / Trockenservice 
Wir buchen Ihre nächste Unterkunft in einem wanderfreundlichen Gastbetrieb 
Infomaterial, Wanderkarten sowie Pflegemittel für Ihre Wanderschuhe stehen bereit 
Wir reservieren Ihr Taxi zur Personen-, und Gepäckbeförderung 
Möchten Sie sich nach dem wunderschönen Wandertag ein zusätzliches Bonbon gönnen, verwöhnen unsere Wellnesspartner Sie gerne mit exklusiver Kosmetik oder entspannender Massage. 
Oder entspannen Sie in unserer hauseigenen Infrarot-Wärmekabine. 
Auch ein romantisches Landhaus-Dinner vermitteln wir gerne.  

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ferienhaus Nehrenberg - Sevenich 2 - 56294 Münstermaifeld  

 

info@ferienhaus-nehrenberg.de - Telefon: +49(0)2605/3216  

 

Weiter